Kostenloser Eintrag für Vermieter

Tourismus an der Nordsee

Die Küsten sowie Inseln des Nordseeraumes sind stark vom Tourismus geprägt. Ein wichtiger Bereich des Fremdenverkehrs ist die Vermietung von Urlaubsunterkünften. Besonders beliebt, z.B. bei Familien mit Kindern, sind die zahlreichen Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Die große Vielfalt verschiedener Urlaubsorte bietet den Gästen eine große Auswahl an unterschiedlichen Freizeitaktivitäten. Menschen, die auf Gesundheit, Wellness und Fitness setzen, kommen genauso auf Ihre Kosten wie Liebhaber alter und historischer Baustile.

An der Küste und auf den Inseln findet man auf der einen Seite kilometerlange Sandstrände, und auf der anderen Seite die grünen Wiesen und Wälder einer beeindruckenden Landschaft. Erholsame Ruhe im Strandkorb, ein Spaziergang auf dem Deich, sportliche Aktivitäten am Strand und Badevergnügen (FKK) wechseln sich hier ab.

Die salz- und jodhaltige Luft, sowie das rauhe Klima der Nordsee aktivieren das Immunsystem.

 © Philipp Baer - FOTOLIA

Wassersport, wie das Windsurfen oder das Segeln sind wegen des fast immer vorhandenen Windes beliebte Sportarten. Die Nordsee gilt aufgrund der Gezeiten und der Flachwassergebiete in Küstennähe schwieriger zu segeln als z.B. die Ostsee oder das Mittelmeer. Aber auch das Wattwandern, das Angeln und das Sporttauchen sind möglich. Die Nordseeregion ist eine wunderschöne Marschlandschaft mit endlosen Flussläufen und Deichen. Zahlreiche Erlebnisräume ermöglichen es den Urlaubern, die Natur und deren Zusammenhänge zu erleben und zu verstehen.

Die `unendliche´ Weite der Landschaft. Hier finden viele Ruhe und Entspannung...

 © Stanie - FOTOLIA

Die klimatischen Bedingungen an z.B. der deutschen Nordseeküste gelten als gesundheitsfördernd. Schon früher nutzten viele Reisende ihren Aufenthalt an der Küste als Kururlaub. Die günstigen Klimafaktoren von Luft, Temperatur, Wasser, Wind und Sonnenstrahlung aktivieren Abwehrkräfte und Kreislauf, stärken das Immunsystem und wirken heilend insbesondere auf Haut und Atemwege. Die Region bietet mit einer Vielzahl von Ferienunterkünften, hervorragende Vorraussetzungen ein Hotel, eine Ferien-wohnung oder ein Ferienhaus an der Nordsee zu finden. Neben Deutschland gehört auch Dänemark zu den immer bekannter werdenden Reisezielen. Besonders beliebt sind die zum Teil sehr aufwendig gebauten Ferienhäuser in Dänemark. Sie bieten den Urlaubern eine geeignete Möglichkeit, einen entspannten und gleichzeitig komfortablen Urlaub zu genießen.

Die Gezeiten spielen für die Urlauber immer wieder eine große Rolle. Die einen lieben die Wattwanderungen, die anderen wollen lieber in der Nordsee schwimmen gehen. Darum ist es immer wichtig, sich über den Ablauf der Gezeiten zu informieren. Ebbe und Flut werden durch den Atlantik in einem 12,5 Stunden-Takt ausgelöst. Die Gezeitenwelle läuft um Schottland herum gegen den Uhrzeigersinn die englische Küsten entlang und erreicht etwa zwölf Stunden nach Eintreffen an der schottischen Küste die deutsche Bucht.

Ein Kutter, wie er bis vor Jahren noch für `Butterfahrten´ eingesetzt wurde...

 © Martina Berg - FOTOLIA

Eine Besonderheit des Tourismus an der Nordsee waren bis in die 1990er Jahre die so genannten `Butterfahrten´, die als Schiffsfahrten außerhalb der Hoheitsgewässer, z.B. nach Helgoland, einen zollfreien Einkauf ermöglichten. Noch heute gibt es im Nordseeraum viele Auto- und Eisenbahnfähren, die für den Transport von Urlaubern und Gästen sorgen. So ist es z.B. möglich, eine Kreuzfahrt von Skandinavien nach England zu unternehmen. Die Nordsee ermöglicht durch einen großen Nährstoffvorrat ein vielfältiges Leben in den Gewässern. Das wirkt sich natürlich z. B. auch auf das Fischereiwesen aus. In Nordseegebieten können den Gästen daher reichlich kulinarische Genüsse geboten werden.

Das Wattwandern gehört wohl zu den beliebtesten Aktivitäten an den nordfriesischen Inseln und Halligen, den dänischen und ostfriesischen Inseln. Aber auch Angeln und Sporttauchen, beispielsweise das Wracktauchen bei Scapa Flow, sind äußerst begehrt.
Für die Anreise können Sie mit Ihr eigenes Fahrzeug nutzen, um die verschiedenen Nordseeregionen zu erkunden. Ansonsten kann die Anmietung eines günstigen Mietwagens von CarDelMar eine preiswerte Alternative sein. Haben Sie nicht das passende gefunden dann finden Sie weitere Urlaubsangebote auf Nordsee24.

Anzeigen